Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Praxis Tipp "April"

Erfolgreiches Change Management

 

Unternehmens überleben dadurch, dass sie sich permanent an ihre Umwelt (Markt, Kunde, Wettbewerb, ...) anpassen. Dies beinhaltet auch Veränderungen innerhalb des eigenen Unternehmens. Klingt banal, ist es aber nicht. Denn die Bereitschaft, den notwendigen Wandel auch auf der persönlichen Ebene mitzutragen, ist eher gering ausgeprägt.

Die Gründe hierfür sind vielfältig und unterschiedlich. Persönliche Unsicherheit, was die Konsequenzen von Veränderungsprozessen anbelangt. Oder die Unwilligkeit, die eigene „Komfortzone“ zu verlassen. Oder die Befürchtung, Einfluss und Status zu verlieren. Diese Widerstände gilt es aufzulösen, denn genau darin liegt der Schlüssel für den erfolgreichen Umgang mit Veränderungsprozessen.


Die Veränderung muss daher konsequent betreut und gemanagt werden. Es muss also im wahrsten Sinne Change Management betrieben werden. Dadurch erhält man Antworten auf die Kern-Fragen: “Was soll verändert werden?” und ebenso “Wie soll verändert werden?”. Erfolgreiches Change Management braucht passende Instrumente und intelligente Begleitung von Veränderungsprozessen bis hin zur professionellen Entwicklung der Teams.

Die Ziele von echtem Change Management sind
• Veränderungen im Unternehmen an den Zielen auszurichten und professionell umzusetzen
• Widerstand und Skepsis zu überwinden und konstruktiv zu nutzen
• die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern

Wenn in Wirtschaftsunternehmen Veränderungsprozesse gestartet werden, so geschieht das häufig in Projektform. Diese Projekte werden geleitet von Führungskräften, Personalverantwortlichen oder so genannten Change Agents. Die Erwartungen an diese Personengruppe sind enorm hoch. Oftmals steht nur ein knappes Budget zu Verfügung. Dafür jedoch nur wenig Zeit und generell Widerstände über alle Hierarchieebenen hinweg. Erschwerend kommt hinzu, dass Veränderungsprozesse immer neu und anders sind, unabhängig davon, wie viele Veränderungsprozesse ein Unternehmen in der Vergangenheit bereits hinter sich gebracht hat.
Kurz gesagt, ein ideales Betätigungsfeld für Rolf Schulz HR Consultants. Denn wenn´s schwierig ist, sind wir die Richtigen.

 

Sprechen Sie uns an.